Brief von Oberbürgermeister Thilo Rentschler an die Aalener Partnerstadt St. Lô am 16.11.2015

Lieber François, liebe Bürgerinnen und Bürger Saint-Los,


Ich möchte Ihnen schreiben in diesen Tagen, die für Frankreich, für ganz Europa, für die gesamte Welt so schwer sind angesichts der schrecklichen Attentate des vergangenen Freitags. Dieser inakzeptable Akt der Barbarei erfordert ein besonnenes und würdiges Vorgehen, um die Errungenschaften unserer westlichen Gesellschaften zu verteidigen. Es ist schwierig geworden, mit dem Risiko umzugehen, dennoch muss die Freiheit, die uns so wichtig und teuer ist, verteidigt werden. Diese Verweigerung des Dialogs, der durch Gewalt und Terror ersetzt wird, durfte auf keinen Fall einen Platz in unseren Gesellschaften einnehmen – nicht in Europa und nicht in der übrigen Welt. Nun besteht die Herausforderung darin, überlegt und entschlossen zu handeln gegenüber jeder Form von Extremismus. Ich teile Ihre Trauer und meine Gedanken sind bei den Familien, die Angehörige oder Freunde verloren haben. Gleichzeitig versichere ich Ihnen meinen Willen, alles zu unternehmen, um den Dialog zwischen den Völkern zu vertiefen und unsere gemeinsamen Werte wie die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte im Blick zu halten. Ich versichere Ihnen mein tiefes Mitgefühl.

Ihr
Thilo Rentschler

© Stadt Aalen, 25.11.2015