Buch "Fußball in Aalen" neu erschienen

Die Entwicklung des Aalener Fußballsports und der Aalener Fußballvereine ist Gegenstand des neuen Buches.

(© )
Mit Rolf Fipper hat "ein Urgestein des Aalener Fußballsports" an der Redaktion mitgewirkt, wie Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle heute anlässlich der Präsentation des neuen Buches "Fußball in Aalen" im Aalener Rathaus feststellte. Rolf Fipper, ehemaliger Vorsitzender des VfR Aalen, hat in Zusammenarbeit mit Stadtarchivar Dr. Roland Schurig aus einem reichhaltigen Bilder- und Quellenfundus 100 Jahre Aalener Fußballgeschichte aufgearbeitet.
© Stadt Aalen, 28.07.2004
"Dieses Buch ist das erste systematische Werk zur Aalener Sportgeschichte. Andere Veröffentlichungen erfolgen meist in Form von Festschriften" erläuterte Dr. Schurig. Die Idee zu dem Buch entstand anlässlich der Ausstellung "Fußball in Aalen" im Rathausfoyer vor zwei Jahren. Das 127 Seiten starke Buch erschien in einer Auflage von 600 im Sutton-Verlag, Erfurt, und ist im örtlichen Buchhandel für 17,90 Euro erhältlich.