Buchausstellung: „Antisemitismus und Judenverfolgung im Dritten Reich“

Der 9. November ist ein Schicksalsdatum der deutschen Geschichte. 2008 jährt sich zum 70. Mal die Reichskristallnacht, die einen Wendepunkt des Antisemitismus in Deutschland während der NS-Zeit markiert: Den Übergang von der Diskriminierung und Ausgrenzung der Juden hin zur systematischen Verfolgung, die in den Holocaust mündete.

Von 4. bis 17. November 2008 zeigt die Stadtbibliothek im 1.OG in einer Ausstellung eine große Bandbreite von Medien, die sich mit diesem zentralen Thema deutscher Geschichte auseinandersetzen. Neben Sachbüchern und erzählender Literatur finden sich auch zahlreiche Titel aus der Kinder- und Jugendliteratur. Die Medien sind sofort entleihbar.
© Stadt Aalen, 29.10.2008