Buchtipp für Kinder Mai 2014

Ein Schwein im Kindergarten

Johanna Thydell ; Charlotte Ramel. – Leipzig: Klett Kinderbuch, 2013. – 13 Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 27 cm. – Aus dem Schwedischen übersetzt von Birgitta Kicherer. ISBN 978-3-95470-076-9 fest geb. : EUR 13.95

(© Klett)

Das kleine Schwein fühlt sich einsam und möchte irgendwohin, wo es und Freunde und Gelegenheit zum Spielen findet. Also verlässt es seine Schule und geht zum Kindergarten nebenan. Ein Mädchen schmuggelt es heimlich ein und die Kinder sind total begeistert. Dem Schwein werden Kleider angezogen, damit es nicht auffällt. Zunächst bleibt es auch unentdeckt, spielt, isst und hält Mittagschlaf mit den Kindern. Aber dann merkt die Kindergärtnerin doch, dass da jemand ist, der nicht in den Kindergarten gehört. Das kleine Schwein muss traurig zurück in seine einsame Suhle. Am nächsten Tag dann, welch Überraschung, besuchen die Kindergartenkinder das kleine Schwein. Alle haben Papp-Schweinsnasen auf und zusammen lässt es sich wieder herrlich spielen.

Eine humorvolle Geschichte über Toleranz und selbstverständliche Integration von Andersartigen von der preisgekrönten Autorin Johanna Thydell (Malte möchte gern zum Mond“ 1990), die von Charlotte Ramel liebevoll illustriert wurde und einen warmherzigen Vorlesespaß für Kinder ab 3 Jahren bietet.

Unsere Buchtipps für Sie:

Unsere Buchtipps für Sie:

zurück zum Hauptartikel

Veranstaltungen