Bürgeramt von Montag, 19. Januar bis Mittwoch, 21. Januar nicht geöffnet

Das Bürgeramt der Stadt Aalen wird ab dieser Woche ein neues, moderneres und kostengünstigeres EDV-System zur Bearbeitung der An- und Abmeldungen, sowie der Ausstellung von Reisepässen, Personalausweisen und Lohnsteuerkarten einsetzen.

(© )
Wegen der erforderlichen Umstellungsarbeiten muss das Bürgeramt im Rathaus von Montag, 19. Januar 2004 bis Mittwoch, 21. Januar 2004 geschlossen bleiben. Von den Umstellungsarbeiten sind auch die städtischen Bezirksämter und Geschäftsstellen in den Teilorten betroffen.

Im Rathaus wie auch in den städtischen Bezirksämtern und Geschäftstellen können an diesen Tagen keine An-, Ab- und Ummeldungen vorgenommen werden. Ebenso wird gebeten Anträge auf Reisepässe, Personalausweise und Änderungen der Lohnsteuerkarten erst wieder ab Donnerstag, 22. Januar 2004 zu stellen.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Umstellungsmaßnahme.

© Stadt Aalen, 17.01.2004