Busexkursion zum Thema Energie

Die Energietische der Lokalen Agenda 21 der Stadt Aalen organisieren in diesem Jahr die „4. Aalener Energie-Tour“ am Samstag, 19. September 2009 von 14 bis 18 Uhr. Dabei handelt es sich um eine Rundfahrt zu den Themen erneuerbare Energien, innovative Energiesysteme und Möglichkeiten zur Energieeinsparung. Diese Aktion wird im Rahmen des Energietag Baden-Württemberg ($(link:e:http://www.energietag-bw.de|www.energietag-bw.de)$) und der Aktionstage 2009 „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ angeboten.

Abfahrt des Busses ist um 14 Uhr am Gmünder Torplatz, Bussteig 3. Erste Station mit dem Bus ist gegen 14.15 Uhr bei der Archi-tekturwerkstatt Karl-Heinz Gsell in Oberalfingen, wo eine ökologische Altbausanierung und weitere Möglichkeiten wie z.B. Indach-Photo-voltaik besichtigt wird. Zweiter Besichtigungspunkt ist um 15.30 Uhr bei der Firma Vitus König, Robert-Bosch-Str. 19, in Aalen. Dort wird die neue Biomasse-Heizkesselserie von Fröling (Scheitholzvergaser, Holzpellets) in Betrieb erklärt. Zum Schluss wird ab etwa 16.45 Uhr das neu gestaltete Kundeninformationszentrum (KIZ) der Stadtwerke Aalen in der Gmünder Straße 20 besichtigt. Hier sind besonders innovative Anlagentechniken installiert wie z.B. erdgasbetriebene Wärmepumpe und eine stromerzeugende Heizung.
Die Teilnahme an der Busexkursion ist kostenlos. Die Besichtigung einzelner Standorte ist zu den genannten Uhrzeiten möglich. Eine Anmeldung ist beim Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen unter der Telefonnummer: 07361 52-1611 erforderlich.

Ebenfalls im Rahmen des Energietag Baden-Württemberg veranstaltet die Hochschule Aalen Workshops und Vorträge vor der Busexkursion um 13 Uhr zu den Themen Solarenergie und Nachhaltigkeit beim Bauen. Diese finden auf dem Burren in Gebäude 1 (Anton-Huber-Str. 21) statt. Ansprechpartner ist Carsten Burghardt, Telefon: 07361 576-3345.
© Stadt Aalen, 31.08.2009

Fahrplan 4. Aalener Energietour 2009 (Busexkursion)

$(text:b:Samstag, 19. September 2009)$ $(table:2:[14 Uhr]{Abfahrt am Gmünder Torplatz (Bussteig 3, am Eingang Torhaus), Aalen}[14.15 Uhr]{Besichtigung einer energetischen Altbausanierung in Oberalfingen und weiterer Maßnahmen für energieeffiziente Gebäude bei der Architekturwerkstatt Karl-Heinz Gsell}[15.30 Uhr]{Besichtigung neuer Zentralheizungskessel mit Holz (Scheitholz und Holzpellets) bei Fa. Vitus König, Robert-Bosch-Straße 19, Aalen}[16.45 Uhr]{Besichtigung des neuen kundeninformationszentrums der Stadtwerke Aaeln, Gmünder Straße 20, mit erdgasbetreibener Wärmepunpe und stromerzeugender Heizung in Funktion}[]{Ende gegen 18 Uhr})$ Anmeldung im Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen unter Telefon: 07361 52-1611 erfoderlich!