Claire Beyer liest in Schloss Fachsenfeld

Die Koenigswege auf Schloss Fachsenfeld bieten am Sonntag, 25. September um 18 Uhr im Ökonomiegebäude eine Lesung mit Claire Beyer aus ihrem Roman „Rauken“.

(© )
Die Autorin erzählt in poetisch-dichter und doch ganz klarer Sprache von Vronis Kindheit in den fünfziger Jahren, einer Kindheit, die geprägt ist vom Ausgeliefertsein und vom Leiden unter der Tyrannei des Vaters. Denn der Krieg bringt auch die um, die er nicht tötet. So neben Millionen anderen auch den Vater des Mädchens Vroni. Als Krüppel an Leib und Seele kehrt er nach dem Krieg zu seiner Familie heim ins Allgäu, dem Schauplatz von Claire Beyers Erstlingsroman "Rauken".

Die Autorin lebt und arbeitet in Markgröningen bei Ludwigsburg.

Karten für diese Lesung gibt es im Vorverkauf beim Touristik-Service Aalen und in Schloss Fachsenfeld, Telefon: 07366 2793.
© Stadt Aalen, 05.09.2005