Comedian Harmonists

Veronica der Lenz ist da – die Comedian Harmonists

Am Freitag, 6. Februar gastiert um 20 Uhr die Komödie am Kurfürstendamm Berlin im Rahmen des Theaterringprogramms in der Aalener Stadthalle. Sie präsentieren Gottfried Greiffenhangens Stück über die Geschichte des legendären Sextetts der 20er bis 30er Jahre, den „Comedian Harmonists“. Die Dramaturgie schmiegt sich hautnah an die bekannte Musik. Bei Titeln wie „Veronica der Lenz ist da“, „Wochenend und Sonnenschein“, „Mein kleiner grüner Kaktus“ stellt sich sofort die Verbindung zu den Comedian Harmonists dar.
Die Inszenierung zeichnet scharf die einzelnen Charaktere, frühe Konflikte werden angedeutet (drei der sechs Harmonists sind Juden), die später 1934 zur Auflösung der Truppe führen. Doch gleichzeitig strotzt der Theaterabend vor Witz und feinsinnigem Humor, jeder Song wird mit einer unglaublichen Mischung aus tödlichem Ernst und hemmungsloser Albernheit präsentiert. Die sechs Darsteller singen live ohne Mikro und machen den Zuschauer zeitweilig glauben, dass die Comedian Harmonists wieder auferstanden sind.
Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359.


© Stadt Aalen, 12.01.2004