„Darwins Alptraum“

Im Rahmen der Kooperation „Unterricht im Kinosaal“ zeigt das Kino am Kocher am Montag, 25. Februar 2008, 20 Uhr, den französisch/österreichisch/belgischen Spielfilm „Darwins Alptraum“ aus dem Jahre 2004.

Der Dokumentarfilm berichtet über die Fischvielfalt im Viktoriasee, in dem in den 60er-Jahren der Nilbarsch, ein Raubfisch, ausgesetzt wurde. Innerhalb von 30 Jahren hat dieser Fisch fast alle anderen Fischarten im Viktoriasee ausgerottet. Aus wirtschaftlichen Interessen wird von den Anrainerstaaten aber nichts gegen diese Katastrophe unternommen. Von den Exportgewinnen profitieren aber nur einige wenige, die große Masse der Bevölkerung lebt unter menschenunwürdigen Bedingungen.

Es wird um Voranmeldung unter Telefon: 07361 555 9994 oder verwaltung@kino-am-kocher.de gebeten.
© Stadt Aalen, 21.02.2008