Das Agendaprojekt „Klappe, die 1.“ zeigt: Playa del Futuro

Das Agendaprojekt „Klappe, die 1.“ zeigt am Donnerstag, 29. Dezember und Dienstag, 3. Januar um 20 Uhr, Freitag 30. Dezember und Montag, 2. Januar um 17.30 Uhr sowie am Sonntag, 1. Januar 2006 um 17.30 Uhr und 20 Uhr im Kinopark Aalen den Film:

Playa del Futuro, Deutschland 2005

Regie: Peter Lichtefeld, 94 Minuten

Als Jan, Rudi und Kati vor 15 Jahren gemeinsam ihre Ausbildung zum Koch beendeten, hatten sie große Träume. Gelandet sind sie in einer Köln-Mülheimer Eckkneipe namens "Ohne Ende" und dort vor allem damit beschäftigt, Betrunkene rauszuwerfen und Verluste zu machen. Eines Tages hat Rudi die Nase voll und verschwindet mit einem Batzen Geld nach Spanien, um ein Hotel zu eröffnen. Seine Freundin Kati lässt er mit Jan zurück, der seit Jahren in sie verliebt ist. Als die beiden gemeinsam ein spanisches Lokal aus der Kneipe machen wollen, entdecken sie, dass Rudi ihnen 25.000 Euro Schulden hinterlassen hat. Jan reist ihm nach und findet ihn in Playa del Futuro.

Weitere Informationen: Kinopark Aalen,
Telefon: 07361 955512 oder im Internet: www.kulturkueche-online.de
© Stadt Aalen, 28.12.2005