Datenschutzerklärung

Die Stadt Aalen verarbeitet personenbezogene Daten, die beim Besuch auf den städtischen Internetseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns nicht unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Nutzungsdaten
Beim Besuch der städtischen Internetseiten werden in einer Logdatei auf dem Server folgende Daten eines jeden Zugriffs erfasst und gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Information darüber, ob die angeforderte Datei vollständig geladen werden konnte
  • Übertragene Datenmenge
  • Angabe, welche Seite der Besucher unmittelbar vor der aktuellen Anfrage besucht hat
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und des Betriebssystems des anfragenden Rechners


Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt regelmäßig nur zu anonymen statistischen Auswertungen der Inhalte der Internetseiten und damit zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf den Webserver der Stadt Aalen ausgewertet. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Bestandsdaten
Wenn Sie personenbezogene Daten, insbesondere über die auf den städtischen Internetseiten befindlichen Webformulare, an uns übermitteln, erfolgt die Nutzung Ihrer Daten nur zu den auf den betreffenden Internetseiten beschriebenen oder von Ihnen selbst bestimmten Zwecken. Ihre Daten werden zum Beispiel bei einer Prospektbestellung nur für die Zusendung der gewünschten Prospekte verwendet.

Übermittlungen personenbezogener Daten an alle Behörden, die zum Zwecke der Strafverfolgung oder zur Gefahrenabwehr tätig werden, an die Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, an den Bundesnachrichtendienst und an den militärischen Abschirmdienst erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf den städtischen Webserver zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

Einwilligung in weitergehende Nutzung
Die Nutzung bestimmter Angebote auf den städtischen Internetseiten, wie etwa die Newsletterangebote oder das Gästebuch, erfordert eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise eine längerfristige Speicherung von Namen, E-Mail-Adressen, Adressen, Nutzerkennungen und Passwörtern. Die Verwendung solcher Daten erfolgt nur, wenn Sie uns diese übermittelt und vorab in die Verwendung eingewilligt haben.

Cookies
Die Stadt Aalen verwendet auf ihren Internetseiten keine Cookies.

Auskunftsrecht
Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, die Sie der Stadt online übermittelt haben, zu. Ferner haben Sie ein Recht auf deren Löschung.

Bei einzelnen Diensten, die die Stadt Aalen jetzt oder in Zukunft online anbietet und bei denen Ihre Nutzerdaten gespeichert sind, können Sie Ihre Daten teilweise selbst einsehen, löschen und ändern.

Kontakt
Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte das Presse- und Informationsamt der Stadt Aalen (siehe interner Link rechts oben).

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Weitere Inhalte