Der Aalener BigShoe in Kaufbeuren

Für die landesweite Aktion „Wir helfen Afrika“ hat vor kurzem im Kaufbeurener Parkstadion ein Benefiz-Fußballspiel zwischen den Zweitliga-Profis des TSV 1860 München und einer Kaufbeurener Stadtauswahl stattgefunden. Das Ergebnis von 9:0 für die Profikicker aus München hat dabei natürlich nur eine untergeordnete Rolle gespielt. Für alle Anwesenden war es viel wichtiger, der Solidarität mit den Menschen in Afrika Ausdruck zu verleihen, weshalb alle 32 BigShoes und eine Vielzahl von Vertretern der Stadtinitiativen ins Allgäu gepilgert waren.

(© )
Die Aalener Farben, die in diesem Fall gleichzeitig auch die Landesfarben von Südafrika sind, hat mit einigem Stolz Oskar Douty vor einem stattlichen Publikum vertreten. Der Zwölfjährige Schüler und Fußballer im Aalener Juniorteam durfte mit dem Aalener BigShoe vor dem Benefizspiel ins Parkstadion einlaufen und damit den Profikickern den Weg bereiten. Wie zuvor schon in der Aalener Scholz Arena wurde auch das überdimensionale Banner der Aktion „Wir helfen Afrika“ auf dem Fußballfeld ausgerollt und hat der Veranstaltung einen beeindruckenden Rahmen gegeben.

Ausgerüstet mit einem Nationaltrikot der Aalener Patenmannschaft Südafrika und dem großen, ledernen Fußballschuh in Größe 100 hat Oskar Aalen würdig und mit viel Spaß an der Sache vertreten. „Am liebsten hätte ich selber Fußball gespielt, meine Kickschuhe habe ich extra mitgenommen“ sagte Oskar Douty, der im Juniorteam im Mittelfeld und als Stürmer spielt und den VfR Aalen als eine seiner Lieblingsmannschaften nennt. Oskar stammt zwar aus Togo, ist an diesem Nachmittag aber gerne im Trikot von WM-Gastgeber Südafrika aufgelaufen.
© Stadt Aalen, 04.06.2010
Oskar Douty im Parkstadion Kaufbeuren mit dem Aalener BigShoe.
Begleitet wurde Oskar auf seiner Fußballmission von seiner Mutter, dem Integrationsbeauftragten der Stadt Aalen, Michael Felgenhauer sowie dem Stadtkoordinator von „Aalener helfen Afrika“ und OB-Referenten Stefan Rieger. $(text:b:Wer für die Aktion spenden will, die noch bis 1. Juli 2010 läuft, kann dies gerne auf folgendes Konto tun: Kreissparkasse Ostalb Bankleitzahl 61450050 Konto-Nummer: 1000509919)$ Zur steuerlichen Absetzung genügt bei einem Spendenbetrag bis 200 Euro der Einzahlungsbeleg, ab 200 Euro erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung zugesandt. Bitte geben Sie hierfür auf dem Überweisungsträger Ihre Adresse an.