„Der Bulle von Tölz“ in der Stadthalle Aalen

„Wo meine Sonne scheint“, heißt das aktuelle Programm des Kabarettisten und Schauspielers Ottfried Fischer.

(© )
Am Mittwoch, 1. Juli 2009, 20 Uhr, gastiert er in der Aalener Stadthalle. Der Gastgeber von „Ottis Schlachthof“ plaudert über steigende Flüchtlingszahlen, weltweites Migrantentum und die Patriotismusdebatte. Roter Faden seines Programms ist der Begriff „Heimat“. Die UNO beschließt das „Jahr der Heimat“. Und einen dieser Heimatexperten, mit dem Schwerpunkt „originäre heimatliche Ausdrucksformen“, stellt Ottfried Fischer in diesem Bühnenprogramm dar. Vor dem Hintergrund von Leitkulturen und Globalisierung, Fundamentalismus und Moral geht es um die Werte Heimat, Patriotismus, Religion und Glauben: Verwurzelung kontra Vertreibung sowie das Recht der Freiheit und Heimat. Der Kabarettbesucher erfährt, wie rigoros der heimatkundige Heimatschutzgesetzbeauftragte das Thema anpackt.

Wie bereits in seinen vorherigen Kabarettprogrammen entwickelt Ottfried Fischer eine Bühnenfigur, die in die Abgründe von Gesellschaft und Politik eintaucht.

Augenzwinkernd, humorvoll, hintergründig.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359 oder unter $(link:e:http://www.eventim.de|www.eventim.de)$
© Stadt Aalen, 26.05.2009