Der Nachtwächter kommt wieder – Sommersaison 2006

Mit dem Nachtwächterlied: „Hört Ihr Leut und lasst Euch sagen...“ startet der Aalener Nachtwächter bereits in die dritte Saison, von seinen Anhängern bereits sehnlichst erwartet.

(© )
Was vor drei Jahren auf Initiative von Dr. Eugen Hafner ins Leben gerufen wurde, ist mittlerweile an den Sommerabenden am Wochenende in der Innenstadt fest etabliert.
Dieses Jahr beginnt die Nachtwächter-Saison am $(text:b:Samstag, 29. April)$ um 21 Uhr. Ein besonderer Höhepunkt ist dabei die Vereidigung der Nachtwächter am Marktbrunnen beim Alten Rathaus, wie sie seinerzeit bei den Nachtwächtern in Aalen üblich war.

Dann geht der Nachtwächter immer am Freitag und Samstag auf seine Runde durch die Innenstadt, die ihn vom Marktplatz über Helferstraße, Ev. Stadtkirche, Löwenstraße, Spritzenhausplatz, Beinstraße, Spitalstraße und Radgasse zurück zu seinem Ausgangspunkt beim Touristik-Service Aalen am unteren Marktplatz führt. An verschiedenen Stationen singt er seine bekannten Stunden – und weitere zum Teil aktuelle Verse zum Tagesgeschehen. Als Nachtwächter sind in dieser Saison im Einsatz: Dr. Eugen Hafner, Diethard Krings, Alexander Steinmann, Manfred Gaißler und Markus Geisser. Über zahlreiche begleitende Gäste freut er sich besonders. Und für besondere Anlässe kann man ihn auch bestellen, Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2360.
© Stadt Aalen, 26.04.2006