Der Nachtwächter kommt zum Spionlesmarkt

Aus aktuellem Anlass geht der Nachtwächter am Samstag, 15. Oktober 2005 nochmals auf seine Runde durch die Innenstadt. Passend zum Ambiente des Marktes, gewandet in Umhang mit Horn, Hellbarde und Laterne singt er seine Stundenverse und weiß auch die eine oder andere Anekdote zu erzählen. Er beginnt seinen Rundgang beim Alten Rathaus um 21 Uhr und freut sich über Begleitung. Gegen 21.30 Uhr wird er auf dem Spritzenhausplatz eintreffen und den Markt- und anderen Leuten singen, was die Stunde geschlagen hat.
© Stadt Aalen, 13.10.2005