"Der weiße Rausch" im Hütten-Café des Wintermuseums

„Von Schneeschuh und Pistenbully“ im Wintermuseum Wasseralfingen:

Am Sonntag, 25. Januar 2004 um 14 Uhr öffnet das Hütten-Café in der Ski-Ausstellung im Wintermuseum Wasseralfingen.

(© )
Bei Kaffee und Kuchen in der gemütlichen „Hütten-Atmosphäre“ bleibt Zeit für Gespräche und Erinnerungen oder einen Ausstellungsbesuch.

Anschließend läuft der Kinofilm „Der weiße Rausch“ von 1931 mit Leni Riefenstahl. Leni und andere „Frischlinge“ lernen die hohe Kunst des Skifahrens. Da werden die Skier gewachst bis sie glänzen, da werden Stemmschwünge und natürlich das Bremsen geübt – bis zum Umfallen. Ein Film, der einem die (Lach-)Tränen in die Augen treibt und ein faszinierendes Dokument der Skigeschichte. Wer wissen möchte, mit welcher Technik das Skifahren und die Skipflege damals betrieben wurde – hier erfährt er es.

Die Veranstaltung endet um 17 Uhr. Kosten: 4,50 Euro inklusive Kaffee und Kuchen.

Es stehen nur 40 Plätze zur Verfügung. Es empfiehlt sich, Karten im Vorverkauf im Museum, Telefon: 07361 979143 oder im Stadtarchiv, Telefon: 07361 521022 zu erwerben.
© Stadt Aalen, 16.01.2004
Öffnungszeiten der Ausstellung: Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, Freitag bis Sonntag 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr. Montag geschlossen.