Dichterliebe – Konzertmatinee in Schloss Fachsenfeld

Zum Abschluss der diesjährigen Koenigswege auf Schloss Fachsenfeld gibt es am Sonntag, 29. Oktober 2006 um 11 Uhr eine Matinee zu Ehren der großen deutschen Künstler Heinrich Heine und Robert Schumann.

(© )
Dabei könnte das Andenken an die beiden nicht sinnfälliger zelebriert werden, als mit einer Schumann-Heine-Matinee unter dem Titel „Dichterliebe“, einer innigen Verschmelzung von Ton- und Dichtkunst der beiden Genies.

Zu hören sind zwei Ausnahmemusiker, die zusammen große Erfolge auf dem Gebiet der Liedinterpretation feiern: Der Bariton Hans Christoph Begemann, zur ersten Garde deutscher Ausnahmesänger zählend, und sein langjähriger Partner, der Pianist Thomas Seyboldt. Ihr Programm erfasst die wunderbaren Werke deutscher Liedkunst, die Zyklen „Liederkreis“ und „Dichterliebe“, sowie drei Balladen. Es erwartet Sie romantisches Empfinden pur.

Anschließend können Sie im Jugendstilcafe Ihr Mittagessen genießen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Hundertwasserausstellung im Ökonomiegebäude von Schloss Fachsenfeld zu besuchen, die noch bis Sonntag, 5. November geöffnet ist.

Karten für die Matinee gibt es im Vorverkauf in Schloss Fachsenfeld, Telefon: 07366 923030 und im Touristik-Service Aalen.
© Stadt Aalen, 26.10.2006