Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte - Lesung mit Rafik Schami

Ein Highlight für die Aalener Literaturszene ist der Leseabend mit dem bekannten deutsch-syrischen Autor Rafik Schami am Mittwoch, 23. Mai 2012 um 20 Uhr im Aalener Rathausfoyer. Er wird aus seinem aktuellen Buch „Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte“ vorlesen.

In seinem bisher persönlichsten Buch erzählt er, wie er zu einem der beliebtesten Erzähler Deutschlands wurde. Er berichtet von seiner Kindheit in Damaskus, als es noch Geschichtenerzähler gab, die im Kaffeehaus ihr Garn gesponnen haben. Er zeichnet ein liebevolles Porträt seines Großvaters, und er macht sich Gedanken darüber, wie die Märchen in die Welt gekommen sind. Schami spricht mit dem Leser – und wir hören ihm atemlos zu.

»Geschichten, mit anmutiger Leichtigkeit und schlitzohrigem Humor erzählt, schreibt die Frankfurter Rundschau.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359 und in der Buchhandlung Osiander, Mittelbachstraße 14-16, Telefon: 07361 95870.
© Stadt Aalen, 14.02.2012