Die Kunst-Wunderwelten der Marita Kraus

Die Besucher dieser ungewöhnlichen Kunstausstellung in der Rathausgalerie Aalen sind sich einig: Marita Kraus’ Bilder und Objekte führen in eine Wunderwelt ein, die den meisten bis dato unbekannt war.

(© )
Spannend und ästhetisch höchst anspruchsvoll führt sie Geheimnisse der Natur vor Augen. Dabei werden die Erkenntnisse großer historischer Kunst- und Wissenschaftspersönlichkeiten wie Fibonacci und Leonardo da Vinci in einer höchst eindrucksvollen Kunstsprache aufgezeigt.

Wer die Geheimnisse um 135,5° - so der Titel der Ausstellung – ergründen will, dem sei die Führung am $(text:b:Sonntag, 6. Juli 2008, 11 Uhr)$ in der Rathausgalerie Aalen ans Herz gelegt, bei der die Künstlerin diese verblüffenden Zusammenhänge anschaulich erklärt.
© Stadt Aalen, 24.06.2008

Öffnungszeiten bis 6. Juli:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, von 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, von 9 bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.