Die muslimische Bestattung

Die muslimische Kultur nimmt einen wichtigen Platz in Aalen ein. Um die muslimische Bestattungskultur in Aalen ebenfalls zu ermöglichen, hat die Stadt Aalen auf dem Friedhof Wasseralfingen ein muslimisches Grabfeld angelegt und bietet dort bereits seit 2004 muslimische Gräber an.

Im Erweiterungsteil des Friedhofes Wasseralfingen wurden 40 muslimische Gräber errichtet, so dass es möglich ist, hier nach islamischer Art bestattet zu werden. Ein wunderschön angelegter Teich verbindet das christliche und das muslimische Grabfeld. Dennoch ist das Grabfeld abseits der restlichen Gräber. Auf dem dort befindlichen Steintisch, der nach Mekka ausgerichtet ist, können die traditionellen Verabschiedungen mit den Trauergebeten stattfinden. Die Bestattung in Tüchern und innerhalb 24 Stunden an Werktagen ist, abhängig von der Anzahl bereits organisierter anderer Bestattungen, ebenso möglich, wie die Durchführung der rituellen Waschung in den Räumlichkeiten des Friedhofes Wasseralfingen. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, um die Bestattung nach muslimischen Vorschriften durchführen zu können.

Einzig die Bestattungstiefe unterscheidet sich von den muslimischen Vorschriften. Spricht man in muslimischen Vorschriften von „einer halben Menschenlänge“, so muss in Deutschland eine Tiefe von 1,80 m eingehalten werden.

Derzeit lassen die meisten Muslime die Verstorbenen in den Heimatort überführen, um dort eine traditionelle Bestattung durchzuführen. Eine solche Überführung ist teuer und man hat nur im Urlaub die Möglichkeit, das Grab der Verstorbenen zu besuchen. Um die Kosten von Seiten der Stadt Aalen näher zu bringen, stellen wir Ihnen einige Beispiele vor.

 

1) Erdbestattung für Erwachsende im muslimischen Grabfeld

Verwaltungsaufwand einschließlich Grabauswahl, sowie das Herstellen und Schließen des Grabes, Aufsicht bei der Bestattung 844,00€
Wahlgrab an Haupt- und Zwischenwegen einfachtief 2.455,00€
Gesamtsumme 3.299,00€

 

2) Kinderbestattung im muslimischen Grabfeld

Verwaltungsaufwand einschließlich Grabauswahl, sowie das Herstellen und Schließen des Grabes, Aufsicht bei der Bestattung 327,00€
Kindergrab einfachtief 1.116,00€
Gesamtsumme 1.443,00€

Gebühren für Zusatzleistungen

Aufbahrungsraum 268,00€
Aufbahrungsraum mit besonderer Ausstattung zur Waschung 400,00€
Gebühr für die Genehmigung der Errichtung eines Grabmales 63,00€

 

 

Die Ruhezeit im muslimischen Grabfeld beträgt für Erwachsene 25 Jahre und für Kinder 15 Jahre. Eine lebenslange Ruhezeit gibt es in diesem Sinne nicht. Die Gräber können aber wiederholt verlängert werden.

Wenn Sie noch weitere Fragen bezüglich der Bestattung auf dem muslimischen Grabfeld haben, können Sie sich gerne telefonisch unter der 07361/9791-0 bei der Friedhofsverwaltung Wasseralfingen melden. 

Veranstaltungen