Drin was drauf steht – Kabarett mit Christoph Sonntag

Das Hauptthema der neuen Soloshow dreht sich um die Kernfragen des Lebens: Wie viel ist wirklich drin, wenn „viel“ drauf steht? Hält der Inhalt, was die Verpackung verspricht? Fragen, mit denen Sonntag voll und ganz den Nerv der Zeit trifft. Sonntag gastiert am Donnerstag, 21. Oktober 2010 um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle und verspricht all diese Fragen vor Ort zu klären.

Denn wer hat sie sich noch nicht gestellt? Wir alle sind doch auf der Suche nach wahrem Inhalt. Nach Inhalt, der den Verheißungen seiner Hülle gerecht wird. Leider hat sich hier ganz schleichend ein Missverhältnis entwickelt. Während die Verpackungen immer bunter, die Inhaltsbeschreibungen immer länger wurden, ist der Inhalt kontinuierlich geschrumpft. Viel Farbe, noch mehr Worte und doch nichts drin.

Dieses Missverhältnis ist inzwischen Trend und hat sich auf allen Ebenen unsere Zeit breit gemacht: auf den politischen, den beruflichen, den zwischenmenschlichen und den konsumtechnischen. Wie die Parlamentsdebatten, die Casting-Shows, Talk-Lines und die XXL-Verpackungen im wahren Leben und in den Medien klar belegen.
© Stadt Aalen, 29.09.2010
Gegen diesen Trend zündet Sonntag seine Überraschungsbombe. Mit exzellenter Verpackung und bestem Inhalt – oder einfach mit 100% Unterhaltung, einfach bestes Kabarett! Wie immer frisch, frech und aktuell. Gewürzt mit viel echter Philosophie, Witz und Effekten. Frei von der weit verbreiteten Beliebigkeit – dafür mit jeder Menge fröhlichem Tiefgang und SLG – kurz SchlappLachGarantie. Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359 und im Internet unter $(link:e:http://www.eventim.de|www.eventim.de)$.