E-Mail-Newsletter BIBNEWS - Stadtbibliothek erweitert Leserservice

Am 19. Dezember 2007 erscheint die erste Ausgabe der BIBNEWS, dem elektronischen Newsletter der Stadtbibliothek Aalen.

Alle Leserinnen und Leser können sich auf diesem Weg künftig einmal im Monat per E-Mail mit Veranstaltungshinweisen, Neuerwerbungslisten, Lesetipps und Buchbesprechungen aus der Bibliothek versorgen lassen.

$(text:b:Anmelden und gewinnen)$

Um die BIBNEWS zukünftig zu erhalten, kann man sich unter $(link:e:http://www.aalen.de/bibnews|www.aalen.de/bibnews|_blank)$ bequem in den Verteiler eintragen. Die ersten zehn Anmeldungen erhalten je einen Gutschein für ein Jahr kostenlose Ausleihe in der Stadtbibliothek Aalen und ihren Zweigstellen im Wert von je 15 Euro! Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Aalen sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle Leserinnen und Leser, die in der Vergangenheit bereits ihre E-Mail-Adresse bei der Bibliothek hinterlegt haben, erhalten die erste Ausgabe automatisch. Ist ein weiterer Bezug gewünscht, muss dennoch eine separate Anmeldung über $(link:e:http://www.aalen.de/bibnews|www.aalen.de/bibnews|_blank)$ erfolgen.

$(text:b:Hintergrund)$

Seit Jahren ist die Stadtbibliothek und ihr Online-Katalog LISSY unter $(link:e:http://www.stadtbibliothek-aalen.de|www.stadtbibliothek-aalen.de|_blank)$ im Internet präsent. Mit Hilfe von LISSY lässt sich übrigens nicht nur der Bestand der Aalener Stadtbibliothek recherchieren, sondern auch die Bestände der Ortsteilbibliotheken in Fachsenfeld, Unterkochen und Wasseralfingen können online durchsucht werden. Die überaus gute Akzeptanz von LISSY mit derzeit rund 150 Zugriffen am Tag hat die Stadtbibliothek dazu bewogen, den Leserservice zu erweitern und den Newsletter BIBNEWS ins Leben zu rufen. Damit können wir Sie in Zukunft noch besser, schneller und einfacher über unsere Angebote auf dem Laufenden halten.
© Stadt Aalen, 11.12.2007