Ebnater Steige neun Tage voll gesperrt

Ab Samstag, 17. November 2007 werden auf der Ebnater Steige (L1084) zwischen Unterkochen und Ebnat dringend erforderliche Forst- und Sicherungsarbeiten am Hang oberhalb der Straße durchgeführt.

Aus diesem Grunde muss die Ebnater Steige im Zeitraum von $(text:b:Samstag, 17. November 2007 bis voraussichtlich Sonntag, 25. November 2007)$ tagsüber für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt in beiden Fahrtrichtungen grundsätzlich über die Himmlinger Steige (L 1080). Bedingt durch die Vollsperrung wird auch der Buslinienverkehr der Firma Beck und Schubert über die Himmlinger Steige abgewickelt, so dass folgende Bushaltestellen tagsüber während der Sperrung nicht bedient werden:

- Ebnat, Haltestelle Lamm (ortsauswärts)

- Ebnat, Haltestelle Ebnater Hauptstraße/Unterkochener Straße (ortseinwärts)

- Ebnat, Haltestelle Maria Eich (beidseitig)

- Unterkochen, Haltestelle Ebnater Steige (beidseitig)
© Stadt Aalen, 13.11.2007