Ein etwas anderer Nachmittag im Kindergarten Dewangen

Am Mittwoch, 1. Dezember 2004 fand in der Tiger- und Bärengruppe des städtischen Kindergartens Dewangen ein etwas anderer Kindergartennachmittag statt als sonst.

Die Eltern und ihre Kinder wurden an diesem Tag zu einem Wohlfühlnachmittag eingeladen. Sie sollten erfahren wie Stille und Entspannung zum Erlebnis werden kann.

Um 14 Uhr trafen die Eltern und ihre Kinder, mit Wolldecken unter dem Arm, im Kindergarten ein.

Nach einem gemeinsamen Begrüßungslied sollte das „Wohlfühlen“ beginnen.

Als erstes machten es sich die Eltern auf den Wolldecken bequem.

Als jeder für sich die optimale Lage gefunden hatte wurden sie von ihrem Kind und dem Igelball Pieksi verwöhnt. Nun waren die Kinder an der Reihe. Sie durften bei einem Genusskarussell entspannen. Mit einer etwas lebendigeren Massage mit dem Titel: „Hokus Pokus Fidibus der Zauberer hat Hexenschuss“ näherte sich der Nachmittag dem Ende.

Zum Abschluss klang der Nachmittag in gemütlicher Runde mit Punsch und Keksen aus.
© Stadt Aalen, 16.12.2004