Einbrecher drangen ins Rathaus ein

In der Nacht zum Mittwoch drangen Einbrecher in das Bürgermeisteramt der Stadt Aalen ein.

(© )
Die Täter gingen dabei mit brachialer Gewalt vor. Sie brachen ein Fenster, Zugangstüren, Schränke und Schreibtische auf, um an Beute zu gelangen. Die Einbrecher entwendeten Bargeld und Wertsachen. Der angerichtete Sachschaden übersteigt den Wert der Beute um ein Vielfaches. Er wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Das Bürgeramt bleibt voraussichtlich bis gegen 15 Uhr geschlossen.

Wer hat in der Nacht zum Mittwoch verdächtige Personen im Bereich des Rathauses beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Aalen unter 07361/5240 entgegen.
© Stadt Aalen, 27.10.2010