Energiesparen mit neuer Heizungspumpe

© Stadt Aalen, 12.03.2013

Stadt geht mit gutem Beispiel voran

„Aus Kostengründen und als Beitrag für mehr Klimaschutz tauscht die Stadt Aalen derzeit verstärkt Altgeräte in den eigenen Liegenschaften gegen Hocheffizienzpumpen aus. Mit der Kampagne zum Pumpentausch wollen wir die Bürgerschaft zum Mitmachen motivieren“ betont Klimaschutzmanager Helke Neuendorff. Lediglich eine Stunde benötigen die fachkundigen Handwerker für den Austausch und nach zwei bis vier Jahren macht sich die Investition bereits bezahlt. $(text:b:Chance auf 5 x 150 Euro in Bar )$ So einfach gehts: Heizungspumpe vom Fachmann tauschen lassen, Rechnung kopieren und bis zum 15. April 2013 einsenden. Per Post an Stadt Aalen, z.Hd. Helke Neuendorff, Marktplatz 30, 73430 Aalen, Fax an 07361 52-3602 oder E-Mail an $(link:m:helke.neuendorff@aalen.de|helke.neuendorff@aalen.de)$.