Erdgastankstelle der Stadtwerke Aalen Im Hasennest ist eröffnet

Erdgas tanken und umweltfreundlich Autofahren ist in Aalen schon seit über 10 Jahren möglich. In den letzten Monaten wurde eine neue Erdgastankstelle der Stadtwerke auf Höhe des Wärmewerkes W2 (befindet sich ca. 300 Meter nördlich vom E-Center vor der Kläranlage Im Hasennest) neu erbaut.

(© )
Die Stadtwerke investierten hierfür rund 180.000 Euro. Stadtwerke Chef Cord Müller und Oberbürgermeister Martin Gerlach haben die neue Erdgastankstelle eröffnet. Sie ist nun für die Öffentlichkeit rund um die Uhr betriebsbereit. Die Bezahlung erfolgt per EC-Karte. Somit stehen in Aalen nunmehr wieder zwei Erdgastankstellen zur Verfügung.
© Stadt Aalen, 13.06.2013
Diese neue Erdgastankstelle ergänzt die seit Oktober 2007 bestehende und ebenfalls von den Stadtwerken errichtete Erdgastankstelle, die sich an der Tankstelle bft Lehmann in der Gartenstraße 35 in der Aalener Innenstadt befindet. Wie seit 1. Februar 2013 an der Erdgastankstelle bft Lehmann eingeführt, tankt man auch an der Erdgastankstelle der Stadtwerke Aalen im Hasennest umweltfreundliches Bio-Erdgas. Das Bio-Erdgas beziehen die Stadtwerke von der VERBIO Vereinigte BioEnergie AG.