Ergebnis der Kriegsgräbersammlung 2008

4.100 Euro Spenden hat die Kriegsgräbersammlung im vergangenem November in der Gesamtstadt Aalen erbracht. Für die Sammlung setzten sich zahlreiche freiwillige Helfer mit großem Engagement ein.

Für zirka zehn Euro kann der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ein ganzes Jahr lang ein Kriegsgrab pflegen lassen. Mit dem gespendeten Gesamtbetrag können somit 410 Kriegsgräber unterhalten werden. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., die Stadt Aalen sowie die Gemeinden im Stadtgebiet danken den fleißigen ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Bürgerinnen und Bürgern sowie den Aalener Firmen und Behörden, die durch ihre Spenden zu diesem guten Ergebnis beigetragen haben.
© Stadt Aalen, 10.02.2009