Erstes Dienst-E-Bike im Aalener Rathaus

Der Fahrzeugpool der Aalener Stadtverwaltung ist um eine umweltfreundliche Komponente erweitert worden. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat heute das erste Dienst-E-Bike in Betrieb genommen. "Dieser Service ist ein wichtiger Baustein in unserem Klimaschutzkonzept 'Aalen schafft Klima'" betont Rentschler und ermuntert die Beschäftigten, bei kurzen Strecken auf das E-Bike umzusteigen.

(© )
Die Statistik belegt, dass die Dienstwagen der Stadtverwaltung überwiegend für Kurzstrecken unter 10 Kilometer eingesetzt werden. Deshalb bietet sich das Fahrrad und das antriebsunterstützende E-Bike als alternatives Dienstfahrzeug an.

Gebucht werden können die Zweiräder wie die Fahrzeuge über den Fahrzeugpool der Stadt, Helm inklusive. Und wie bei allen Fahrzeugen kümmert sich Dieter Gerstner und sein Team der Beschaffungsstelle darum, dass das E-Bike stets gewartet und mit geladenem Akku in der Tiefgarage für Dienstfahrten bereit steht .
© Stadt Aalen, 19.11.2013