Ferienbetreuung im Haus der Jugend nun auch in den Osterferien

Anmeldung noch bis Freitag, 29. Februar 2008 möglich!

Die Schüler der Aalener Grundschulen dürfen sich nun neben den Sommer- und Pfingstferien (1. Ferienwoche) auch während den Osterferien darauf freuen, ein vielseitiges und erlebnisreiches Programm im städtischen Haus der Jugend zu erleben. Es stehen mehrere Betreuungsbausteine zur Verfügung: In den $(text:b:Osterferien vom 17. März bis 20. März und vom 25. März bis 28. März)$, in den $(text:b:Pfingstferien vom 13. Mai bis 16. Mai)$, und während der $(text:b:Sommerferien vom 24. Juli bis 8. August, vom 11. bis 22. August und vom 25. August bis 5. September 2008)$. In den Sommerferien können bis zu zwei „Bausteine“ ausgewählt werden. Die Kinder werden montags bis freitags von 7 bis 13 Uhr durch qualifizierte Fachkräfte betreut. Der Elternbeitrag richtet sich nach den ausgewählten „Betreuungs-Bausteinen“.

Die Stadtverwaltung weist besonders drauf hin, dass Inhaber des städtischen Familien- und Sozialpasses eine Ermäßigung von 50 Prozent erhalten.

Anmeldeformulare stehen bei den Aalener Grundschulen, im Haus der Jugend oder auch im Internet unter www.aalen.de zur Verfügung. Telefonische Infos beim Haus der Jugend unter der Rufnummer: 07361 5249712 oder beim Amt für Soziales, Jugend und Familie unter der Telefonnummer 07361 521251.
© Stadt Aalen, 22.02.2008