Filmfrühstück mit SWR Filmkritiker Peter Kreglinger

Aus Anlass des dreijährigen Jubiläums zeigen Klappe, die Erste und der Filmpalast Aalen am Sonntag, 19. Oktober, 11 Uhr die amerikanische Filmsatire „Wag the dog“ mit Dustin Hofmann und Robert de Niro. Peter Kreglinger wird diese pointierte Politsatire vorstellen und bei einem gemütlichen Frühstück für eine Diskussion zur Verfügung stehen.
Peter Kreglinger, bekannter und gefürchteter Kinokritiker, startete seine Karriere als DJ beim Bayrischen Rundfunk und beim Süddeutschen Rundfunk (Point) und in den 80-er Jahren moderierte er den Kinokalender auf S3. Heute ist Peter Kreglinger als Autor für diverse Printmedien tätig.

Zum Film:
Wenn dem Präsidenten der USA 14 Tage vor der Wiederwahl die Verwicklung in einen Sexskandal droht, wird es Zeit einen Krieg zu inszenieren. So wird der Hollywood-Produzent Stanley Motss angeheuert, um einen typischen TV-Krieg der 90-er zu inszenieren – mit bewe-genden Bildern, patriotischen Parolen und allem was noch zu gutem Marketing gehört. Mit Politik, Moral und anderen Spezialeffekten ist alles machbar. Probleme gibt’s nur mit Stanley Motss, der immer massiver auf die Nennung seines Namens drängt ... .

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen Telefon: 07361 52-2359sowie im Filmpalast, Telfon: 07361 9555-11.
© Stadt Aalen, 08.10.2003