Flurputzete 2017

Bei bestem Wetter waren in der Woche vom 27. bis 31. März 2017 viele Schüler und Kindergartenkinder im Einsatz bei der Flurputzete auf Aalener Gemarkung.

Das Gestüt Weidenfeld beteiligte sich auch an der Flurputzete und hat zum Abtransport des Mülls sogar zwei Esel eingesetzt.
Das Gestüt Weidenfeld beteiligte sich auch an der Flurputzete und hat zum Abtransport des Mülls sogar zwei Esel eingesetzt. (© Stadt Aalen)

Am 1. April wurde die Putzete durch die Mitarbeit von 42 Vereinen/Organisationen mit 600 Helfern abgeschlossen. Insgesamt habe 4.150 Personen die ganze Woche über bei bestem Wetter rund 55 m³ Müll eingesammelt, den einige unsere Mitbürger achtlos oder vorsätzlich in Stadt, Wald, Feld und Flur abgelagert haben. Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle bedankte sich beim anschließenden Vesper bei den vielen Helferinnen und Helfern für ihr tolles Engagement. Eingebunden war die Aktion in die kreisweite Flurputzaktion und der Landkreis und die GOA sponserten die Aktion durch die Bereitstellung von Arbeitsmaterialien, einen Vesperzuschuss und die kostenlose Entsorgung des gesammelten Abfalls.