Freigabe des Burgstallkreisels ab Donnerstag, 17 Uhr

Am kommenden Donnerstag, 4. September 2003 wird um 17 Uhr der umgebaute Burgstallkreisel für den Verkehr freigegeben.

Eine kleine Ausnahme stellt der Zubringer Richtung Stuttgart dar. In diesem Straßenabschnitt werden zusätzliche Sanierungsarbeiten vorgenommen, wie zum Beispiel Setzungen und Rissbildungen behoben. Hier wird mit einer Freigabe am Freitag, 12. September 2003 gerechnet.

Mit der Freigabe für den Verkehr am Donnerstag, 4. September konnten die Arbeiten termingerecht fertiggestellt werden. Zeitweise waren zwanzig Mitarbeiter der beauftragten Firma Harsch aus Aalen beschäftigt, um den Umbau so schnell wie möglich zu realisieren. Trotz zusätzlicher Kabelarbeiten konnte der Zeitplan eingehalten werden, was damit zutun hat, dass auch samstags Mitarbeiter der Firma Harsch gearbeitet haben und die Baustelle hervorragend von Bauleiter Roland Ott und Vorarbeiter Uwe Kastel koordiniert wurde. Der Kostenrahmen für den Hauptauftrag von rund 190 000 Euro wurde eingehalten.
© Stadt Aalen, 02.09.2003