Für Schnellentschlossene - Familienferiennachmittag im Limesmuseum am Donnerstag, 18. Februar 2010 von 14 bis 16.30 Uhr

Auch in den Faschingsferien bietet das Limesmuseum für Interessierte einen Familienferiennachmittag an.

Es wird ein vexillum, das heißt eine kleine Fahne, der Aalener Reitertruppe angefertigt. Feldzeichen spielten bei den Römern eine große Rolle. Wenn eine Truppe ihr Feldzeichen verlor, galt sie als besiegt.

So betrachtete man es beispielsweise als großartigen diplomatischen Erfolg des Kaisers Augustus, dass er die in den Partherkriegen verlorenen Feldzeichen wieder zurück holen konnte. Zusätzlich wird eine kurze Führung zum Thema Reiterei angeboten und man kann sich natürlich auch als Römer und Römerin verkleiden und das Filmangebot des Museums nutzen.

Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern. Bitte anmelden unter 07361 5282870.

Es wird der normale Museumseintritt erhoben plus 3 Euro Materialkosten für teilnehmende Kinder.
© Stadt Aalen, 17.02.2010