Fußballspiel der Nationen – bunter Auftakt des Internationalen Festes

Anpfiff für das Internationale Fest 2012. Bereits zum fünften Mal traten Frauen und Männer aus aller Herren Länder zum Fußballspiel der Nationen an. Organisator Michael Felgenhauer, Integrationsbeauftragter der Stadt Aalen stellt die Spiele unter das Motto „Vielfalt gewinnt“ .

(© )
Sport verbindet, das stellten die Mitwirkenden des Fußballspiels der Nationen auch in diesem Jahr fest. Bunt gemischte Mannschaften traten gegeneinander an: 22 Frauen und 29 Männer aus acht Nationen. Dabei kickten Prominente Seite an Seite mit Migrantinnen und Migranten, Spätaussiedlern und Flüchtlingen.
© Stadt Aalen, 06.07.2012
Mit großem Einsatz und viel Freude beherrschten Frauen aus acht Nationen den Fußballplatz des TSG Hofherrnweiler.

Ein Sieg für die Integration

Der Spaß und das Miteinander standen im Mittelpunkt. Am Ende gab es zwar je einen Wanderpokal für die Frauenmannschaft „Teamgeist“ und die Herrenmannschaft „Fair Play“, aber alle konnten sich als Gewinner fühlen.