Ganz im Zeichen herzlicher Begegnungen: Am 16. Juni ist großes „Miteinander-Feschdle“

Das große „Miteinander-Feschdle“ ist sicher ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Aalen. Beeindruckend ist vor allem, wie selbstverständlich viele Menschen mit und ohne Behinderung oder mit kleinen und großen Handicaps miteinander umgehen. Ja, „Kommen“ ist angesagt: Alle Mitbürger sind herzlich dazu eingeladen! Ganz im Zeichen der „Inklusion“ steht das Miteinanderfeschdle (früher hieß es Behindertenfeschdle) mit einem großartigen und bunten Programm für Kinder und Erwachsene.

Das Fest beginnt am Sonntag, 16. Juni in der Ulrich-Pfeifle-Halle um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, der durch den kath. Gebärdenchor „Charisma“ begleitet wird. Nach der offiziellen Eröffnung lockt ein reichhaltiges Mittagessen, um gestärkt das Nachmittagsprogramm auszukosten. Ab 13.30 Uhr wechseln sich auf der Bühne Musik von „Lombapack“ und der Band der Konrad-Bisalski-Schule ab mit Darbietungen der Tanzschule Rühl. „Kinderschminken“ und bei schönem Wetter das „Rollifahrertaxi“ sind weitere Programmpunkte. Ebenfalls nur bei schönem Wetter ist der Aufwind-Zirkuswagen mit Tieren zum Streicheln ein weiterer Höhepunkt. Ob danach die Hände sauber gewaschen wurden, kann jeder gleich bei einem Händedesinfektionstest mit Schwarzlicht selbst überprüfen. Dazwischen geben die Spieler des VFR Aalen eine Autogrammstunde, bevor die Rollstuhltänzer des Körperbehindertenvereins und die Breakdancer des DRK die Bühne erbeben lassen. Zusätzlich locken von 13 bis 17 Uhr Kaffee und selbstgebackene Kuchen der 6. Klassen des Schubart-Gymnasiums, die sich dadurch ihren Schullandheimaufenthalt mitfinanzieren. Wenn das kein tolles Miteinander ist!

$(text:b:Info-Kasten)$
Was ist eigentlich Inklusion? Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch die Möglichkeit erhält, sich an allen gesellschaftlichen Prozessen vollständig und gleichberechtigt zu beteiligen. Diese Beteiligung ist unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer wie sozialer Herkunft, Geschlecht oder Alter

$(text:b:Erlebnisse:)$
$(list:ul:Kinderschminken~Bei schönem Wetter: Rollifahrertaxi~Zirkuswagen mit Tieren zum Streicheln~Händedesinfektionstest mit Schwarzlicht)$

$(text:b:Bühnenprogramm:)$
$(table:2:[10.30 Uhr]{Ökumenischer Gottesdienst}[11.30 Uhr]{Begrüßung und Auftakt}[ab 12 Uhr]{Mittagstisch}[ab 13 Uhr]{Lombapack})$

dazwischen:
Geschichten für Kinder mit Olaf Paplowski
Rollstuhltanz des KBVO
Tanzschule Rühl
Trommelgruppe der Herrmann Hesse –Schule
Jagsttalschule Westhausen
Autogrammstunde VFR Aalen

12 bis 14 Uhr: Mittagstisch
14 bis 18 Uhr: Kaffee und Kuchen

Um 18 Uhr Festende
© Stadt Aalen, 11.06.2013