„Geheimnisse der Heimat“ – Lesung in der Buchhandlung Henne

Auf Einladung der Buchhandlung Henne und der Stadtbücherei Wasseralfingen lesen am Mittwoch, 5. Dezember 2012, um 19 Uhr die beiden Journalistinnen Eva-Maria Bast und Sibylle Schwenk bei Henne aus ihrem Buch das 50 Geschichten aus Aalen und Wasseralfingen umfasst.

(© )
Welche Bedeutung hat ein Bildstöckle auf dem Braunenberg für Künstlerpfarrer Sieger Köder? Was trug sich im Zweiten Weltkrieg am damaligen Marktplatz zu? Warum sind viele Wasseralfinger Gebäude aus einem graubraunen Stein gebaut und wieso musste Alt-OB Ulrich Pfeifle einst eine Schlauchbootfahrt unternehmen, um in den Tiefen Stollen zu gelangen? Aus all diesen Rätseln haben die Journalistinnen Eva-Maria Bast und Sibylle Schwenk ein Buch geschrieben mit dem Titel:

$(text:b:„Geheimnisse der Heimat – 50 spannende Geschichten aus Aalen und Wasseralfingen“.)$

Das Prinzip des Buches besteht darin, dass Heimatgeschichte anhand von heute noch sichtbaren Relikten erzählt wird – und das zumeist von geschichtskundigen Einheimischen. Auf ihrer Spurensuche haben die beiden Autorinnen die unterschiedlichsten Entdeckungen gemacht und in einem lebendigen Erzählstil ansprechend zusammengefasst. Der Eintritt zu der Lesung ist frei.
© Stadt Aalen, 29.11.2012