„GelbeSeiten“ an Oberbürgermeister Martin Gerlach übergeben

Aus Anlass der Neuauflage der „GelbeSeiten“ und von „Das Telefonbuch“ 2007/2008 für Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd überreichten Dr. Karl-Rolf Schmid, Geschäftsführer des .wtv Württemberger Telefonbuch Verlags und Marketingleiter Günther Elsner heute im Rathaus von Aalen die noch druckfrischen Exemplare an Oberbürgermeister Martin Gerlach.

(© )
Am Montag, 22. Januar 2007 erscheinen die „GelbeSeiten“ und „Das Telefonbuch“ 90, Ausgabe 2007/2008 für den Bereich Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd und können während der kommenden vier Wochen, bis spätestens zum 17. Februar 2007, bei allen Postfilialen und -agenturen kostenlos abgeholt werden. Um die Wege der Telefonkunden zu den neu aufgelegten Büchern zu verkürzen, sind diese innerhalb dieses Zeitraums auch in den Media Märkten in Aalen, Carl-Zeiss-Straße und in Ellwangen, Dr. Adolf-Schneider-Straße sowie bei ausgewählten Jet-Tankstellen in Ellwangen, Haller Straße und in Mutlangen, Spraitbacher Straße erhältlich. Zusätzlich werden die Verzeichnisse vom 29. Januar bis zum 3. Februar 2007 im Kaufland Aalen, Julius-Bausch-Straße und im Einkaufszentrum „Schloss-Arkaden“ in Heidenheim, Karlstraße ausgegeben.

Die „GelbeSeiten“ kommen mit einer Auflage von rund 122 500 Exemplaren auf den Markt. Sie beinhalten als besonderen Service auf annähernd 50 der 288 Seiten Stadtpläne und Straßenverzeichnisse der darin enthaltenen Orte sowie die Postleitzahlen von Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd.

Die Vorjahresausgabe ist recyclingfähig. Papier, Umschlagkarton, Druckfarben und Leim werden von vornherein für die Wiederverwertung ausgewählt. Die Bücher können im Papiercontainer oder während der Ausgabezeit auch in der Postfiliale entsorgt werden. Damit ist für die umweltfreundliche Rückführung der Bücher in den Rohstoffkreislauf gesorgt.

Der .wtv Württemberger Telefonbuch Verlag in Stuttgart erstellt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom Medien GmbH (DeTeMedien) die „GelbeSeiten“ für diesen Bereich. Zusätzlich benötigte Exemplare können telefonisch beim Verlag unter 0711 82058-6 oder unter $(link:e:http://www.wtv-stuttgart.de|www.wtv-stuttgart.de)$ kostenlos bestellt werden.

Für Online-Nutzer gibt es neue Funktionen unter $(link:e:http://www.gelbeseiten.de|www.gelbeseiten.de|_top)$. Dort sind die aktuellen Daten und Informationen in einem der meistgenutzten Verzeichnisse im Internet abrufbar.
© Stadt Aalen, 17.01.2007