Gerlach begrüßt neue Beschäftigte in Aalen

Die Stadt Aalen bietet in unregelmäßigen Abständen Arbeitnehmern mit ihren Familien, die sich für einen Arbeitsplatz in einem lokalen Unternehmen entschieden haben, einen kostenlosen Stadtrundgang an.

(© )
Oberbürgermeister Martin Gerlach hieß am Freitag, 4. Mai 2012 Neubürgerinnen und Neubürger, die arbeitsplatzbedingt ihren Wohnort nach Aalen verlegt haben, willkommen. „Ich danke Ihnen, dass Sie für eines unserer fortschrittlichen Unternehmen am Standort Aalen tätig werden. Aalen ist das Zentrum der Region, bietet eine hohe Lebensqualität, liegt landschaftlich schön und hat ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot“ betonte das Stadtoberhaupt.

Nach der Stadtführung wurden alle noch in lockerer Atmosphäre zu einem Getränk und einem halben Hähnchen auf das Frühlingsfest eingeladen.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Aalen bittet Aalener Unternehmen, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihren Lebensmittelpunkt nach Aalen verlegen, auf das Angebot hinzuweisen. In einer kurzweiligen Stadtführung unter dem Motto „Herzlich willkommen in Aalen“ wird diesen dann die Stadt als lebens- und liebenswerter Ort vorgestellt.
© Stadt Aalen, 04.05.2012
$(bild:breit:127631)$