Geschwindigkeitsüberwachung in der Stuttgarter Straße

Ab sofort sind in der Stuttgarter Straße zwei neue Anlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung in Betrieb. Stadteinwärts befindet sich die Messanlage auf Höhe der Aral-Tankstelle, stadtauswärts ungefähr auf der Höhe des Gebäudes Stuttgarter Straße 83.

Die von der städtischen Bußgeldstelle im Jahr 2007 in der Stuttgarter Straße durchgeführten Geschwindigkeitsmessungen hatten Überschreitungsquoten von über 10% ergeben, die durchschnittliche Überschreitungsquote in der Gesamtstadt Aalen betrug innerorts zirka fünf Prozent. Die höchsten Geschwindigkeiten in der Stuttgarter Straße wurden mit über 120 km/h gemessen.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit hat deshalb der Gemeinderat am 20. September 2007 beschlossen, die beiden stationären Anlagen aufzustellen. Die Stadt Aalen fordert deshalb alle Verkehrsteilnehmer auf, die geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten.
© Stadt Aalen, 26.11.2007