Gespräch zwischen Mobilfunkbetreibern, Bürgerinitiativen und Stadt

Bericht zu Mobilfunkanlagen in Aalen

Am kommenden Donnerstag war vorgesehen, den bereits schon einmal verschobenen Tagesordnungspunkt "Mobilfunkanlagen in Aalen" (Antrag der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN) öffentlich zu diskutieren.

Im Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung (ATUS) wurde es für besser gehalten, eine öffentliche Diskussionsveranstaltung gemeinsam mit den Mobilfunkbetreibern und den Bürgerinitiativen zu veranstalten, bevor der Gemeinderat Beschlüsse zum Thema fasst. Der Punkt ist deshalb von der Tagesordnung des Gemeinderat am Donnerstag, 22. September abgesetzt.

Die Diskussionsveranstaltung ist nun für Mittwoch, 19. Oktober um 19 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses vorgesehen. Danach wird dann der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung die vorliegenden Anträge beraten und beschließen.
© Stadt Aalen, 20.09.2005