Goethe macht den Beginn

Der Theaterring Aalen startet am Dienstag, 24. Oktober 2006 in die Saison 2006/2007. Das Landestheater Tübingen bringt den Goethe Klassiker „Iphigenie auf Tauris“ um 20 Uhr in der Stadthalle zur Aufführung.

Die Göttin Diana hat Iphigenie vor dem Opfertod gerettet, in dem sie sie ins ferne Tauris getragen hat. Dort lebt Iphigenie nun als Priesterin der Göttin Diana. Einsam ist sie, voller Heimweh, fremd im Lande der Barbaren. Als plötzlich zwei Fremde auftauchen, wird schnell klar: einer davon ist Iphigenies Bruder Orest, der den Rat der Göttin Diana sucht. Die Wiedersehensfreude ist groß, doch mit ihr auch die Furcht. Das Gesetz von Tauris schreibt vor, jeden ungebetenen Neuankömmling zu töten. Iphigenie kämpft nun um eine friedliche Lösung des Konfliktes mit Thoas, dem König der Taurer.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359.
© Stadt Aalen, 13.10.2006