Grundbucheinsichtstelle

Grundbucheinsichtstelle
im Sinne von § 35 a Landesgesetz über die freiwillige Gerichtsbarkeit (LFGG)

Um den Bürgern der Stadt Aalen weiterhin eine umfassende und kompetente Beratung in Grundbuchfragen gewährleisten zu können, wurde beim Stadtmessungsamt eine Grundbucheinsichtstelle eingerichtet. Die fachliche Kompetenz ist beim Stadtmessungsamt schon deshalb gegeben, weil das von den Vermessungsbehörden geführte Liegenschaftskataster das amtliche Verzeichnis zum Grundbuch ist. Die Bürger der Stadt Aalen können ab sofort die Dienstleistungen der Grundbucheinsichtstelle, zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses, in Anspruch nehmen.

Das Grundbuchamt Aalen-Wasseralfingen ist das erste Grundbuchamt in Aalen, das durch die Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg aufgehoben wird. Das Grundbuchamt Aalen und das Grundbuchamt Aalen-Unterkochen werden am 10. Oktober 2016 aufgehoben.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Grundbucheinsichtstelle eine reine Auskunftsstelle ist und keinerlei Aufgaben des Grundbuchamts ausführen kann. Für die Einsichtnahme in das elektronische Grundbuch und für Abschriften daraus, ist das berechtigte Interesse nachzuweisen.

Anschrift

Stadt Aalen
Grundbucheinsichtstelle
Marktplatz 30
73430 Aalen

Lage anzeigen

E-Mail: grundbuch@aalen.de

Öffnungszeiten

Montag, 8.30 bis 11.45 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Dienstag, 8.30 bis 11.45 Uhr
Mittwoch, 8.30 bis 11.45 Uhr
Donnerstag, 8.30 bis 11.45 Uhr und 15 bis 18 Uhr
Freitag, 8.30 bis 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ansprechpartner/in

Organigramm der Stadtverwaltung