Gute Stimmung beim Sommerfest der Stadt Aalen für Bedürftige

Beim Sommerfest für Bedürftige und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen herrschte reger Andrang. Etwa 60 Bürgerinnen und Bürger aus Aalen fanden sich im Garten beim Haus der Jugend zu einem Grillfest ein.

(© )
Das Amt für Soziales, Jugend und Familie der Stadt Aalen hatte von Armut betroffene und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen eingeladen, um ihnen trotz widriger Lebensumstände einige schöne Stunden bei herrlichem Sommerwetter zu ermöglichen. Bei leckeren Grillspezialitäten, Salaten und alkoholfreien Getränken kamen Menschen aus verschiedenen Stadtteilen von Aalen zusammen um gemeinsam zu feiern. Ein ehemals Wohnungsloser junger Mann trug mit Keyboard zur musikalischen Unterhaltung bei.

Das Fest wurde von Mitarbeitern der Stadt Aalen vorbereitet, das Essen wurde zu einem großen Teil gespendet. Die Eingeladenen äußerten sich dankbar und zufrieden über diese Feier.
© Stadt Aalen, 07.07.2011