Halb(e) nach Sechs: Führung durch den archäologischen Park beim Limesmuseum

Im Rahmen der Stadtführungen des Touristik-Service Aalen führt am Mittwoch, 16. Mai Anneliese Herz über das Freigelände beim Limesmuseum.

Die eindrucksvollen Reste des Stabsgebäudes, das Fahnenheiligtum und die neuerbaute Reiterbaracke geben der römischen Geschichte und den Geschichten über Römer und ihre Lebensart den passenden Rahmen zu dieser Führung. Nicht umsonst wurde der Limes von der UNESCO zum Welterbe erklärt.

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Eingang zum Limesmuseum. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
© Stadt Aalen, 14.05.2007