Haus- und Straßensammlung

Um seine vielfältigen Aufgaben auch künftig nachkommen zu können, führt der Blinden- und Sehbehindertenverband Ost-Baden-Württemberg e.V. in der Zeit vom Mittwoch, 8.Oktober bis Freitag, 17. Oktober 2003 eine genehmigte Haus- und Straßensammlung durch.

Während dieser Zeit wird in Aalen an verschiedenen Orten von Schülern und Schülerinnen gesammelt. Interessierte, die sich als Helfer der wichtigen Aufgaben annehmen wollen, können sich an die Verbandsgeschäftsstelle wenden.

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Ost-Baden-Württemberg e.V. ist seit mehr als 90 Jahren Selbsthilfeorganisation für blinde und sehbehinderter Menschen in Baden-Württemberg. Im Verbandsgebiet leben zirka 5600 Blinde und zirka 18000 Sehbehinderte.
Der Verband hat die Aufgabe, alle Blinden und Sehbehinderten sowie von Blindheit oder Sehbehinderung bedrohten Menschen zu beraten und zu betreuen.

Kontaktadresse:
Blinden- und Sehbehindertenverband Ost-Baden-Württemberg e. V.,
Moserstraße 6,
70182 Stuttgart,
Telefon: 0711 21060-0.

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft AG, BLZ: 601 205 00, Kontonummer: 7702201.

© Stadt Aalen, 07.10.2003