Heckenlehrpfad erstrahlt in neuem Glanz

Zehn neue Schautafeln aufgestellt.

(© )
In neuem Glanz präsentiert sich der Heckenlehrpfad entlag des Pflaumbachtals bis zum Heulenberg. Auf der rund 2,5 Kilometer langen ehemaligen Trasse der Härtsfeld-Schättere wurden in den vergangenen Wochen zehn neue Schautafeln aufgestellt, welche die Bedeutung der Hecke für Fauna und Flora erläutern. Stadt, Forstamt, Verkehrs- und Verschönerungsverein, Schülerinnen und Schüler der Schillerschule haben unter anderem mit finanzieller Unterstützung der Fielmann AG den seit Ende der 80er Jahre bestehenden Heckenlehrpfad überarbeitet und erneuert.
© Stadt Aalen, 06.09.2004

Herrliche Ausblicke

Der Weg bietet Spaziergängern und Wanderern aber auch viele reizvolle Ausblicke in das Pflaumbachtal, auf den Albtrauf und das Albvorland. Den genauen Verlauf des Heckenlehrpfades können Sie über die nebenstehende pdf-Datei herunterladen.