„Herzenssache“, ein Musik-Kabarett mit vier Damen

Am Mittwoch, 12. November 2008, 20 Uhr, gastieren die vier jungen Damen der Musikgruppe „Salut salon“ in der Aalener Stadthalle.

(© )
Die vier sind charmant, leidenschaftlich und virtuos, temperamentvoll und immer wieder überraschend. Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige und Gesang), Phoebe Scott (Cello) und Lara Jones (Klavier) singen und spielen sich mit viel Spaß am eigenem Unernst in die Herzen ihres Publikums, weil Musik für sie eben eine „Herzenssache“ ist.

Mit jedem Stück ihres neuen Programms unter dem Titel „Herzenssache“ verbindet die vier Musikerinnen eine persönliche Geschichte, die sie mit ihren ungewöhnlichen Arrangements und Texten erzählen. Sie erlauben sich dabei alles, was Stil hat und von Herzen kommt: Das Spektrum reicht von Bach, Brahms oder Piazolla über Songs von Georg Kreisler bis hin zu akrobatisch-virtuosen Einlagen, die jedem Zirkus oder Varieté zur Ehre gereichen würden.

Wer glaubt, mit Jimi Hendrix Gitarrenspiel am Hinterkopf alles gesehen zu haben, was auf einem Instrument an Extravaganz möglich ist, kann sich von Salut Salon achthändig auf dem Flügel oder vierhändig an der Geige neu inspirieren lassen.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359 oder unter $(link:e:http://www.eventim.de|www.eventim.de|_blank)$.
© Stadt Aalen, 05.11.2008