„Herzlichen Dank für Ihr Engagement“

Preisverleihung Flurputzte

(© )
Rund 50 Kubikmeter Müll sammelten 3 900 Personen bei der Flurputztete in Aalen am 31. März 2007. Insgesamt 2 720 Schüler aus 22 Schulen, 650 Kindergartenkinder aus 14 Kindergärten, 500 Personen aus 38 Vereinen und Gruppen und 25 Einzelpersonen sowie sechs Firmen haben an einem Samstagvormittag die Stadt und ihre Stadtbezirke blitzblank gereinigt. Ihnen allen dankte Oberbürgermeister Martin Gerlach für ihr Engagement um eine saubere Stadt Aalen. Als Dankeschön übergab er in den Kategorien Vereinen/Gruppen, Schulen und Kindergärten Preise im Gesamtwert von rund 1 200 Euro. Die Preise wurden unter den beteiligten Vereinen/Gruppen, Schulen und Kindergärten ausgelost.

$(text:b:Kategorie Vereine/Gruppen)$
Über 200 Euro darf sich die Ortsgruppe Wasseralfingen des Schwäbischen Albvereins freuen. 150 Euro erhalten die Jungjäger Ausbildungskurs 2006/2007. 100 Euro erhält die Aktion Jugendberufshilfe e. V.

$(text:b:Kategorie Schulen)$
Über 200 Euro freut sich die Grundschule Waldhausen.
150 Euro gehen an die Schwarzfeldschule in Dewangen.
Und 100 Euro erhält die Kutschenwegschule.

$(text:b:Kategorie Kindergarten)$
Der Zauberer ZABUKI tritt im evangelischen Kindergarten Lebensbaum, im evangelischen Kindergarten Schatzkiste und im Kindergarten Scheurenfeld auf.
© Stadt Aalen, 24.04.2007