Himmlingen freut sich über neuen Dorfplatz

Die Dorfgemeinschaft in Himmlingen hat sich in Eigenregie einen neuen Dorfmittelpunkt geschaffen. Dieser wurde auf Initiative der Dorfbewohner mit viel Eigenleistung und ein wenig Unterstützung der Stadt gestaltet und nun feierlich eingeweiht.

(© )
Ortswart Klaus Bihr war glücklich über die Fertigstellung des Projektes nach Arbeit an zwei Wochenenden und bedankte sich bei der Stadt für die Lieferung des Materials. Er lobte das große Engagement der Dorfbewohner und das gemeinschaftliche Arbeiten. "Es ist ein schöner Ort, an dem wir uns künftig treffen und gemeinsam feiern können."
© Stadt Aalen, 29.09.2011
Oberbürgermeister Martin Gerlach bedankte sich bei Ortswart Klaus Bihr (2. von rechts) und lobte das Engagement.
Oberbürgermeister Martin Gerlach lobte die Vorgehensweise in Zeiten klammer Kassen. Während die Stadt das Material in Höhe von rund 3.000 Euro stellte, seien die gesamten Arbeiten in Eigenregie umgesetzt worden. "Der neue Platz an der Sonne ist gelungen. Hier können Sie sich tagsüber zu einem Plausch treffen, auf dem Bänkchen ausruhen oder Abends gemeinsam ein Feierabendbier zu sich nehmen."